Folge uns:

Translait, in Bewegung!

Familienunternehmen

Thomas Lüthi heldenhafter Zweiter in Malaysia

Der beim GP von Malaysia in Sepang von der Pole-Position aus gestartete Thomas Lüthi (Derendinger Racing Interwetten) zeigte ein heldenhaftes Rennen. Er führte von Beginn an, erst kurz vor der letzten Runde konnte Weltmeister Johann Zarco am Schweizer vorbeigehen. Lüthi blieb bis zum Schluss dran, kam aber nicht mehr an Zarco vorbei. Die beiden fuhren auf einen derart hohen Niveau, dass sie bereits nach einigen Runden die restlichen Gegner stehengelassen hatten. Mit nachlassenden Reifen verpasste Lüthi den Sieg um nur 6 Zehntelsekunden.

TRANSLAIT SA

Rte André-Piller 37
1720 Corminboeuf

T +41(0)26 460 8282
F +41(0)26 460 8281

© 2021. «Translait». Alle Rechte vorbehalten